Der Wirt

Daniel MildDER WIRT

Daniel Mild ist gebürtiger Salzburger und seit seinem 15. Lebensjahr in der Gastronomie tätig. Nach seiner Ausbildung, welche er im Goldenen Hirschen in Salzburg absolviert hat, bekochte er ausgewählte Gäste der Salzburger Festspiele.

Seine Auslandserfahrung sammelte Daniel Mild auf einem der exklusivsten Kreuzfahrtschiffen – der QE2 (Queen Elizabeth II) – und auf den Bermudas, sowie beim weltberühmten Käfer am Oktoberfest. Im Jahr 2009 übernahm er die Position des F&B Managers im Forsthaus & Ansitz Wartenfels, wo er sich einen Einblick in die Eventgastronomie, Caterings und auch in die Organisation von Großveranstaltungen verschaffen konnte. Dazu zählten zum Beispiel Veranstaltungen im Englischen Garten in München mit 600 Gästen, der Fraueninsel am Chiemsee mit 200 Gästen und vielen weiteren hochkarätigen Firmenevents im Salzburger Umland.

Seit 2013 ist Daniel Mild selbständig als Geschäftsführer der Mild Gastronomie GmbH und führte bis zur Neueröffnung des Hofwirts im März 2019 das Forsthaus Wartenfels. In dieser Zeit konnte er zudem sehr viel an Erfahrung im Bezug auf Hochzeiten, Seminare und Firmenevents sammeln.

Daniel Mild absolvierte zusätzlich die Ausbildung zum Diplom Sommelier und legt seitdem sehr viel Wert auf gute Weine und die passende Begleitung zum Essen!